Attac Winterschule 2019: Wie kann der sozial-ökologische Umbau gelingen?

Vielerorts haben Menschen die gleichen Erfahrungen gemacht: Große Konzerne und Regierungen haben die Finanz-, Wirtschafts- und Klimakrise nicht bekämpft, sondern sogar verschärft.
Ihre Ansätze haben versagt: von der neoliberalen Sparpolitik bis hin zum „grünen“
Wachstum.

Wenn ein Wandel innerhalb des bestehenden Systems nicht möglich ist, muss das System selbst geändert werden. Dafür braucht es sowohl kurzfristig umsetzbare Pläne als auch langfristig mitreißende Utopien. Das Ziel ist eine soziale, ökologische, demokratische und geschlechtergerechte Gesellschaft, kurzum: ein gutes Leben für alle!

Während der zweitägigen Winterschule suchen wir gemeinsam nach Lösungen für den sozialökologischen Umbau. Wir diskutieren über konkrete Schritte vor Ort in München, blicken aber auch auf andere Regionen der Welt. Wir lassen uns von ermutigenden Beispielen inspirieren und suchen gemeinsam nach Strategien, um bestehende Widerstände aufzulösen. Wir schaffen einen Ort des Dialogs, des Austausches und der Vernetzung.

Eine andere Welt ist möglich!

Eintritt frei, Spenden willkommen
(5€ / 10€ / 20 €)
Kinderbetreuung während der Veranstaltungen möglich !

Weiterführende Infos finden sich hier:
www.attac-winterschule.de

Drucken

This page as PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.