Schlagwort-Archive: Angela Merkel

Es wird eng Frau Merkel

Realsatire
Die BND-Affäre zieht Kreise. Die Wirtschaft ist verunsichert. Das wird Folgen haben. Steht die Bundeskanzlerin vor dem politischen Aus?

Ein Gastbeitrag von blog1

Manche Ereignisse beginnen eher unscheinbar und nehmen im Laufe der Zeit immer mehr an Fahrt auf, vergleichbar mit einer Schneelawine, die zunächst klein beginnt und in der Folge immer mehr Schneepartikel mit sich reißt, um sich am Ende zu einer tonnenschweren Schneemasse aufzutürmen, die jeden erdrückt, der unter ihr begraben wird.  Es braut sich etwas zusammen gegen die Bundeskanzlerin, die bislang als unangreifbar galt, fast schon übermächtig, so dass jeder politische Gegner von ihr allein marginalisiert wurde.

In der Nobelherberge „Badrutt´s Palace“ in St. Moritz treffen sich Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ingo Kramer, Präsident der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Thomas Enders, Konzernchef von EADS/Airbus, Joe Kaeser, Vorstandschef von Siemens und last but not least Friedrich Merz, Vorstandschef der Stiftung Atlantik-Brücke und seit nicht allzu langer Zeit Mitglied der CDU-Parteikommission „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“.  Das Treffen steht unter dem Thema „Industriestandort Deutschland – Perspektiven und politische Hindernisse“. Weiterlesen

Drucken

This page as PDF

Merkel – die Europa(ab)kanzlerin

Realsatire Europa steckt in der Krise. Nur Deutschland geht es gut.

Ein Gastbeitrag von blog1

Im Bundeskanzleramt treffen sich die Parteispitzen von CDU und SPD zu einer außerordentlichen Sitzung unter strengster Geheimhaltung natürlich. Mit von der Partie sind neben Bundeskanzlerin Merkel, Bundesfinanzminister Schäuble, Kanzleramtsminister Altmaier, Fraktionschef Kauder sowie die Herren Gabriel und Steinmeier auf Seiten der SPD.

Merkel: Meine Herren, es gibt einiges zu besprechen. Peter, Du hast eine kleine Agenda vorbereitet, welche Themen heute anstehen.

Altmaier: Wir müssen dringend über Griechenland sprechen, dann folgt das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und nicht zuletzt die Innenpolitik.

Gabriel: Eine Frage vorweg. Warum ist Herr Seehofer nicht dabei? Weiterlesen

Drucken

This page as PDF

Unbequeme Tatsachen kann man ja ignorieren …

Bild:  EuroCrisisExplained .co.uk / CC BY 2.0

Dieses Verhalten der Bundesregierung ist anscheinend schon vorhersehbar: Aus Anlass der Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts durch den Bundeswirtschaftsminister am 28.01.2015 hat sich der Volkswirtschaftler Flassbeck aus dem Fenster gelehnt und darauf gewettet, dass eine wichtige Zahl aus diesem Bericht nicht genannt wird:
Wetten, dass …
….. und er hat gewonnen:
Wette gewonnen!
Weiterlesen

Drucken

This page as PDF

Verfassungsschutz überwacht Blogs

Juhuuh, wir haben einen Leser!

Dann schreibe ich auch mal gleich etwas, damit uns der Leser nicht abspringt! Hoffentlich ist dieser Leser nicht auch auf einem Auge blind, wie die Leute vom ZDF. :-)

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen: “Es herrscht ein Wettbewerb an Meinungen, wie die Situation in der Ukraine einzuordnen ist. Allerdings beschäftigen wir uns erst mit dem Phänomen, wenn wir den Eindruck haben, dass ein ausländischer Dienst versucht, Einfluss auf die Meinungsbildung in Deutschland zu nehmen.”

Dumm gelaufen! Die nehmen uns nicht ernst, weil wir nicht aus dem Ausland sind? Wieso haben sie dann trotzdem Politiker von Die Linke überwacht? Die sind doch schon lange nicht mehr – wenn überhaupt – aus dem Ausland.
Weiterlesen

Drucken

This page as PDF