- Nachdenken in München - http://nachdenken-in-muenchen.de -

Buchrezension „Die Zahlentrickser – das Märchen von den aussterbenden Deutschen und andere Statistiklügen“ von Gerd Bosbach und Jens Jürgen Korff

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss für jeden, der kritisch hinterfragt, was an scheinbar faktenbasierten Meinungen wirklich dahinter steckt.

Und das Beste: man muss kein Statistikfreak oder Zahlenguru sein um dieses Buch zu verstehen. Kenntnisreich und humorvoll nehmen die beiden Autoren so manches Politik- und Wirtschaftsmantra auseinander.

So z. B. das  jahrzehntealte Dogma: höhere Löhne führen zu niedrigeren Gewinnen, das führt zu niedrigeren Investitionen und letztendlich zu weniger Arbeitsplätzen.

Aber auch zu vielen anderen Themenbereichen gibt es scharfsinnige Analysen:

Und zum Schluss gibt es noch eine Zusammenfassung der 16 wichtigsten Methoden der Zahlentrickser; nur drei davon hier als Beispiel:

Viele andere Beispiele finden sich in dem Blog Lügen mit Zahlen [1].